Wila Bonn - Endlich losschreiben! - Einführung in kreative Schreibtechniken

Seminarbeschreibung

Leicht und spielerisch ins Schreiben kommen - die Techniken des Kreativen Schreibens machen es möglich. Mit Methoden wie Cluster, Freewriting oder 30-Worte-Technik umgehen Sie den inneren Zensor und finden schnell in den ersehnten Schreib-Flow. In diesem Tagesseminar wird wenig doziert und viel geschrieben.

Zielgruppe: Ein Seminar im Kreativen Schreiben für alle, die schon lange mal schreiben wollten.

Inhalte:
- Ideen finden
- Schreibentechniken entwickeln 
- Austausch über geschriebene Texte

Ziele:
- Sich im eigenen Schreiben zu üben
- Erste eigene Kurztexte schreiben
- Eigene Zugangswege herausfinden

Methoden:
- Cluster 
Das Cluster-Verfahren (auch Clustering) ist eine entwickelte Methode des Kreativen Schreibens. Dabei werden Assoziationsketten notiert, die von einem Zentralwort ausgehen. Das Clustering ist ein Brainstorming-Verfahren.
- Freewriting 
Freewriting ist eine Methode des Kreativen Schreibens, bei der der Bewusstseinsstrom des Schreibenden zu Papier gebracht wird, ohne ihn zu reflektieren, zu bewerten oder nach geeigneten Formulierungen zu suchen. 
- 30-Worte-Technik 
Die  30-Worte-Technik  ist ein Wortspiel zur Entwickelung von Texten im Bereich des Kreativen Schreibens. 
-Austausch

Seminargröße: 

max. 12 Teilnehmer/innen.

Ort : Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn Tel.: 0228/20161-66 Fax: 0228/20161-11 E-Mail: b
Event-Link : https://www.wilabonn.de/fortbildung-seminar.html?seminar=20201333
21.03.20 / Sa 10:00-17:00 Uhr / Kosten: 105,- Euro

Kurs-Nr.: 20201333

Zurück